PEDRALI - The Italian Essence

TAMARA

16/04/2019

TAMARA
Roaring Twenties
Design Basaglia Rota Nodari

Zum zehnjährigen Jubiläum seiner Lampenkollektion präsentiert Pedrali anlässlich der 30. Ausgabe von Euroluce mit Tamara eine Lampe die Stil und Eleganz geschickt kombiniert. Diese neue Pendelleuchte ist von den Scheinwerfern der Autos des frühen 20. Jahrhunderts inspiriert und ist eine Hommage an Tamara de Lempicka, Malerin des Modernismus, Ikone der Eleganz und Avantgarde, die in ihrem berühmten Selbstporträt einen grünen Bugatti fährt. Aus in verschiedenen Farben lackiertem Aluminium zeichnet sich Tamara durch eine weiche Form aus, in der Linien verschwinden und gleichzeitig abgerundet und scharf scheinen.  Das so erzeugte Licht beleuchtet direkt die Oberfläche, auf die es gerichtet ist, aber dank einer Öffnung im oberen Teil des Diffusors und einer linsenförmigen Basis aus opalem Polycarbonat wirft es auch einen sanften Lichtstrahl an die Decke.

Tamara kann zu interessanten Kompositionen inspirieren, Geometrien erstellen und passt sich so an Ihre Umgebung an.