PEDRALI - The Italian Essence

Pedrali at Salone del Mobile 2016

16/04/2016

Die norditalienische, technologisch und gestalterisch wegweisende Möbelmanufaktur Pedrali präsentiert vom 12. bis 17. April auf der internationalen Möbelmesse Salone del Mobile 2016 (Halle 10 Stand B19 C28) ihre zeitgenössischen Produkte für den Privat- und Objektbereich.

In der Messestand-Installation Pedrali Urban Life von Migliore + Servetto Architects zeigt der Möbelhersteller vier neue Kollektionen sowie Erweiterungen der bestehenden Produktfamilien. Damit führt Pedrali die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Architekten weiter fort: Die Installation versetzt den Besucher mitten in eine kaleidoskopische Stadtkulisse und inszeniert in einer Reihe von Häuser-Silhouetten die Pedrali Produkte. Durch die Leichtigkeit des opaleszenten Materials Lexan und Lichtakzente entsteht eine offene, urbane Landschaft. In einladender Atmosphäre offenbart der zentrale Platz Einblick in das Innere der Häuser und öffnet sich hin zum Empfangsbereich sowie zu der erhöhten Lounge.

Erneut verdeutlicht der Mailänder Messeauftritt die Produktbreite und -vielfalt, die aus der unternehmensinternen Forschungs- und Entwicklungsarbeit Pedralis beim Einsatz technologisch avancierter Materialien resultiert. Dank der innovativen Produktionstechnologien in den zwei firmeneigenen Produktionsstätten bietet Pedrali innerhalb seiner Produktwelt nach Kundenwunsch vielseitige Kombinationsmöglichkeiten der unterschiedlichen Rohstoffe Holz, Metall, Kunststoff und Polsterung. Auf dem diesjährigen Messestand wird unter anderem der Stuhl VIC, der aus einer neuen Zusammenarbeit mit Patrick Norguet hervorgeht, vorgestellt. Der französische Designer reiht sich damit in die organisch gewachsene Designerfamilie Pedralis ein.