PEDRALI - The Italian Essence

Manuela Busetti
Andrea Garuti
Matteo Redaelli

Manuela Busetti und Andrea Garuti lernen sich während des Studiums in Industrial Design beim Istituto Europeo di Design in Mailand kennen. Schon an der Universität setzen sie sich gemeinsam mit Projektproblemen auseinander und in 2004 erhalten sie anlässlich der XX. Vergabe der Prämie Compasso d'Oro ADI die "Selezione Progetto Giovane [Auswahl Jugendprojekt]" für das Diplomarbeitsprojekt "Double", innovative Kühltasche aus Neopren.

Nach dem Studium beginnen sie gemeinsam ihre freiberufliche Tätigkeit, parallel zu persönlichen Zusammenarbeiten mit mailändischen Designbüros.
Matteo Redaelli erwirbt sein Diplom beim Istituto Europeo di Design in Mailand. Die Wege der drei Designer kreuzen sich im Jahre 2007 während der gemeinsamen Zusammenarbeit mit einem Designbüro aus Mailand.

2008 entscheiden sie, gemeinsam an neuen Projekten zu arbeiten, indem sie die eigenen Fähigkeiten und unterschiedlichen Feinfühligkeiten vereinen.
Es entstehen neue Zusammenarbeiten und andere werden fortgeführt mit Unternehmen aus verschiedenen Bereichen, Armaturen, Tischzubehör, Einrichtungsgegenstände für Haus, Wohnzimmer, Bad, Schlafzimmer, Outdoor.

Gemeinsame Nenner dieser drei Designer sind das Interesse in Forschung, die Überarbeitung und das aus dem Kontext Haurausnehmen von Technologien und Materialien, um neuartige und innovative Gegenstände zu kreieren.